Skip to content

Read e-book online Alter und Erwerbsarbeit der Zukunft: Arbeit und Technik bei PDF

By Dr. Heinz Riesenhuber (auth.), Prof. Dr.-Ing. Hans-Jörg Bullinger, Dr. rer. pol. Volker Volkholz, Dipl.-Soz. Dipl.-Ing. (FH) Konrad Betzl, Dipl.-Soz. Annegret Köchling, Doz. Dr.-Ing. habil Wolfram Risch (eds.)

ISBN-10: 3540568360

ISBN-13: 9783540568360

ISBN-10: 3662056771

ISBN-13: 9783662056776

Noch in den 90er Jahren wird es durch den demographischen Wandel mehr }ber 50j{hrige als unter 30j{hrige Erwerbst{tige in Deutschland geben. Zwar werden s{mtliche EG-Mitglieds- staaten zeitversetzt diese Entwicklung durchlaufen, doch wird sie hier besonders fr}h und gravierend bemerkbar sein. Der parallel dazu verlaufende pattern zu l{ngeren Ausbildungs- dauern und der sich abzeichnende Wertewandel in Bezug auf die Erwerbst{tigkeit werden die scenario versch{rfen. Auch in den neuen Bundesl{ndern gewinnt dieses Thema wegen der Abwanderungstendenzen j}ngerer Fachkr{fte an Bedeutung. In Deutschland werden deshalb k}nftige Innovationen zunehmend mit {lteren Mitarbeitern in Angriff genommen werden. Wenn die Betriebe dieser soziodemographischen Herausforde- rung gewachsen sein wollen, m}ssen schon heute neue L|sungs- ans{tze im Bereich des Arbeits- und Gesundheitsschutz, der Arbeitsorganisation, der Qualifizierungs- und Personalpoli- tik, der Arbeitsplatzgestaltung sowie derTechnikentwicklung gefunden werden. Die Autoren dieses Buches pr{sentieren und diskutieren sol- che L|sungen, wobei als Ma~stab immer die betriebliche Pra- xis gilt. Dabei werden sich abzeichnende Betriebsstrategien auf ihre "Zukunftstauglichkeit" und aktuelle Denkans{tze auf "Betriebstauglichkeit" }berpr}ft.

Show description

Read or Download Alter und Erwerbsarbeit der Zukunft: Arbeit und Technik bei veränderten Alters- und Belegschaftsstrukturen PDF

Similar german_5 books

Get Holzbau Teil 1: Grundlagen DIN 1052/Eurocode 5 PDF

F? r die praktische Arbeit im Betrieb oder Ingenieurb? ro wie in der Ausbildung bietet das Werk einen umfassenden ? berblick, zahlreiche Beispiele und eine F? lle von Abbildungen. Die geltenden und zuk? nfigen Normen werden ber? cksichtigt. Dieser erste Band behandelt die Grundlagen f? r Entwurf, Bemessung und Ausf?

Bruno Buchberger, F. Lichtenberger's Mathematik für Informatiker I: Die Methode der Mathematik PDF

Das vor1iegende Skriptum ist der erste Tei1 ei. ner 4-semestrigen V- n 1esung nMathematik fur Informatiker, die seit WS 79/80 an der Universitat Linz neu aufgebaut wird. Die Autoren wurden bei. der Strukturierung des Gesamtzyk1us und insbesondere bei der Konzeption dieses ersten Tei1s von fo1genden Grundgedanken ge1eitet: 1.

Additional info for Alter und Erwerbsarbeit der Zukunft: Arbeit und Technik bei veränderten Alters- und Belegschaftsstrukturen

Example text

Die IG Metall, speziell die zu meinem Vorstandsbereich gehörende Abteilung Automation/Technologie/HdA, hat hierfür eine Zukunftsvision entwickelt: Das lernende Unternehmen! Darin unterstellen wir, daß nur "lernende Unternehmen" in der Lage sein werden, wettbewerbsfähige Produktivitätskonzepte zu entwickeln und das Ende dieses Jahrhunderts noch als produzierendes Unternehmen zu erreichen. In einem lernenden Unternehmen werden gesellschaftliche Wertewandel "nutzbringend" aufgegriffen und zum Gegenstand der eigenen Unternehmenskultur gemacht.

Und die wichtigste Änderung: Vom Jahr 2001 an werden die Altersgrenzen von 60 und 63 Jahren stufenweise bis zur Regelaltersgrenze von 65 Jahren angehoben. 33 Tegtmeier 3. Teilrente Auch im Rentenreformgesetz wurde mit der Einführung einer Teilrente versucht, eine alternative Orientierung zur Praxis der Frühverrentung zu setzen. Statt der Frühverrentung besteht seit dem 1. Januar 1992 durch das Rentenreformgesetz das Angebot, Teilzeitarbeit und Teilrente miteinander zu verbinden. Danach kann grundsätzlich jeder Rentenberechtigte entscheiden, ob er seine Altersrente als Vollrente oder als Teilrente erhalten will.

Es "sozial und ökologisch produziert", ist nicht nur eine Wertefrage; es ist eine Uberlebensfrage für uns alle. h. von der Planung bis hin zur Entsorgung "vernutzter Produkte". Ich möchte mich an dieser Stelle auf das Stichwort "Kreislaufwirtschaft" beschränken. In intelligenten und umweltverträglichen Produkten liegen die Märkte der Zukunft. Sie bieten Chancen für die Umstrukturierung von Industrien und für die Schaffung neuer Arbeitsplätze. Das gilt gleichermaßen für Ost und West. Die notwendigen Umstrukturierungsprozesse sozial zu gestalten, entspricht dem neuen Konsens der "Lean-Diskussion", nach der "die Mitarbeiter der Schlüssel zum Erfolg sind".

Download PDF sample

Alter und Erwerbsarbeit der Zukunft: Arbeit und Technik bei veränderten Alters- und Belegschaftsstrukturen by Dr. Heinz Riesenhuber (auth.), Prof. Dr.-Ing. Hans-Jörg Bullinger, Dr. rer. pol. Volker Volkholz, Dipl.-Soz. Dipl.-Ing. (FH) Konrad Betzl, Dipl.-Soz. Annegret Köchling, Doz. Dr.-Ing. habil Wolfram Risch (eds.)


by Paul
4.2

Rated 4.61 of 5 – based on 49 votes