Skip to content

Get CAD-Fachgespräch: GI — 10. Jahrestagung, Saarbrücken, 30. PDF

By Peter Dietz (auth.), R. Wilhelm (eds.)

ISBN-10: 3540103899

ISBN-13: 9783540103899

ISBN-10: 3642678394

ISBN-13: 9783642678394

Show description

Read or Download CAD-Fachgespräch: GI — 10. Jahrestagung, Saarbrücken, 30. September – 2. Oktober 1980 PDF

Best german_5 books

New PDF release: Holzbau Teil 1: Grundlagen DIN 1052/Eurocode 5

F? r die praktische Arbeit im Betrieb oder Ingenieurb? ro wie in der Ausbildung bietet das Werk einen umfassenden ? berblick, zahlreiche Beispiele und eine F? lle von Abbildungen. Die geltenden und zuk? nfigen Normen werden ber? cksichtigt. Dieser erste Band behandelt die Grundlagen f? r Entwurf, Bemessung und Ausf?

Read e-book online Mathematik für Informatiker I: Die Methode der Mathematik PDF

Das vor1iegende Skriptum ist der erste Tei1 ei. ner 4-semestrigen V- n 1esung nMathematik fur Informatiker, die seit WS 79/80 an der Universitat Linz neu aufgebaut wird. Die Autoren wurden bei. der Strukturierung des Gesamtzyk1us und insbesondere bei der Konzeption dieses ersten Tei1s von fo1genden Grundgedanken ge1eitet: 1.

Additional info for CAD-Fachgespräch: GI — 10. Jahrestagung, Saarbrücken, 30. September – 2. Oktober 1980

Example text

STBUBRUNG DBR KOMMUNlKATION ZWISCHBN BBNUTZBR UND RBCHNBR BBI INTBRAKTIVBN PROGRAMMSYSTBMBN Volkmar DroBmann Blektronisches Rechnen Technik Bilfinger + Berger Bauaktiengesellschaft, 6800 Mannheim 1 Zusammenfassung Geschildert wird ein allgemeines Schema zur Programmierung bzw. h. vom Anwender gefUhrten, hierarchisch gegliederten Dialog. B. Fortran erstellt und in das Anwendungsprogramm eingefUgt werden. FUr eine dialogspezifische Ablauforganisation wird ein Schema vorgegeben. Die anwendungsabhangigen, variablen Teile werden fUr jedes Problem beschrieben und in dieses Schema eingefUgt.

Eine wesentliche Rationalisierung wird nun von einer VerknUpfung dieser Einsatzgebiete erwartet, indem man versucht, die einmal erzielten Ergebnisdaten moglichst ohne manuel Ie Neueingabe in nachfolgenden Prozessen weiterzunutzen. Dies wird in der Praxis dadurch erschwert, daB historisch gewachsene Insellosungen eingefUhrt sind und nur mit betrachtlichem Aufwand zu durchgangigen Verarbeitungsketten integriert werden konnen. Nachfolgend wird beispiel haft Uber Aspekte dieser Problematik und Moglichkeiten zu ihrer Losung, speziell auf dem CAD-Gebiet berichtet.

Allen Objekten dieser Typen konnen vom Anwender Prob 1emattribute zugeordnet werden, entsprechend der Vorgehenswei se bei den Typen BASEOBJECT und RELATION. 59 DarUberhinaus besitzen Nets und Subnets systemimmanente Attribute fUr Verwaltungszwecke : CREATION/REVISION zur Notierung von Zeitpunkt und Urheber von Anderungen und STATUS zur Beschreibung des Entwurfszustandes (konsistent-inkonsistent, freigegeben-nicht freigegeben fUr weitere Verwendungen). 5: Bedeutung der Datentypen Graphik Eine spezielle Fahigkeit der GRIMBI-DDL ist die Moglichkeit, die deklarierten Objekttypen graphisch zu beschreiben.

Download PDF sample

CAD-Fachgespräch: GI — 10. Jahrestagung, Saarbrücken, 30. September – 2. Oktober 1980 by Peter Dietz (auth.), R. Wilhelm (eds.)


by Michael
4.5

Rated 4.58 of 5 – based on 24 votes