Skip to content

Get Computersicherheit: Eine Einführung PDF

By Rolf Oppliger

ISBN-10: 3322872300

ISBN-13: 9783322872302

ISBN-10: 3528052961

ISBN-13: 9783528052966

Rolf Oppliger lehrt am Institut für Informatik und angewandte Mathematik der Universität Bern "Computer- und Netzsicherheit

Show description

Read or Download Computersicherheit: Eine Einführung PDF

Similar german_5 books

Download e-book for kindle: Holzbau Teil 1: Grundlagen DIN 1052/Eurocode 5 by Prof. Dipl.-Ing. Gerhard Werner, Prof. Dr. sc. techn.

F? r die praktische Arbeit im Betrieb oder Ingenieurb? ro wie in der Ausbildung bietet das Werk einen umfassenden ? berblick, zahlreiche Beispiele und eine F? lle von Abbildungen. Die geltenden und zuk? nfigen Normen werden ber? cksichtigt. Dieser erste Band behandelt die Grundlagen f? r Entwurf, Bemessung und Ausf?

Download e-book for kindle: Mathematik für Informatiker I: Die Methode der Mathematik by Bruno Buchberger, F. Lichtenberger

Das vor1iegende Skriptum ist der erste Tei1 ei. ner 4-semestrigen V- n 1esung nMathematik fur Informatiker, die seit WS 79/80 an der Universitat Linz neu aufgebaut wird. Die Autoren wurden bei. der Strukturierung des Gesamtzyk1us und insbesondere bei der Konzeption dieses ersten Tei1s von fo1genden Grundgedanken ge1eitet: 1.

Extra resources for Computersicherheit: Eine Einführung

Sample text

E. Exhaustive Cryptanalysis of the NBS Data Encryption Standard. Computer, 6/1977, 74 - 78. [DIF88] Diffie, W. The First Ten Years of Public-Key Cryptography. Proceedings of the IEEE, Vol. 5, 560 - 577. C. Debating Encryption Standards. Communications of the ACM, Vol. 7, 32 - 54. , Outerbridge, R. DES Watch: An Examination of the Sufficiency of the Data Encryption Standard for Financial Institution Information Security in the 1990's. 4, 1991. E. DES will be totally insecure within ten years. IEEE Spectrum, Vol.

Pn gebrochen. Jeder Block Pi = PIP2 .. 'Pm(1 :::; i :::; n) wird dann einzeln mit demselben Schliissel f{ chiffriert. Es entstehen Schliisseltextbl6cke der Form C i = EK(P;). Der Schliisseltext C setzt sich aus den einzeln chiffrierten Klartextblocken zusammen: C = C I C 2 ••• C n = E K (P1 )EK (P2) ... EK(Pn ). 2 stellt die Verschliisselung der Klartextblocke Pi bis PiH schematisch dar. Der Parameter m wird als Blockliinge bezeichnet. Bei einer Flusschiffrierung (eng!. stream cipher) wird der Klartext P in einzelne Bit oder Zeichen PIP2 ...

Fiir d Ersetzungsalphabete A C1 , ... , ACd bezeichne Ii Ap ~ Ac. te Ersetzungsalphabet Aco (i = 1, ... , d). Der Klartext P = PIP2P3 .. ' wird dann als C = E(P) = h(pt} ... h(Pd)h(Pd+t} ... h(P2d)h(P2d+t} ... chiffriert. Offenbar reduziert sich fUr d = 1 die polyalphabetische zur monoalphabetischen Substitutionsmethode. KAPITEL 2. KRYPTOLOGIE 34 1586 publizierte der franzosische Diplomat Blaise de Vigenere das erste polyalphabetische Substitutionsverfahren. Sein Vigenere Tableau basiert auf d = 26 Ersetzungsalphabeten, die sich als Matrix darstellen lassen: o 1 2 01234567890123456789012345 A abcdefghijklmnopqrstuvwxyz B bcdefghijklmnopqrstuvwxyza C cdefghijklmnopqrstuvwxyzab 0 defghijklmnopqrstuvwxyzabc E efghijklmnopqrstuvwxyzabcd F fghijklmnopqrstuvwxyzabcde G ghijklmnopqrstuvwxyzabcdef H hijklmnopqrstuvwxyzabcdefg I ijklmnopqrstuvwxyzabcdefgh J jklmnopqrstuvwxyzabcdefghi K klmnopqrstuvwxyzabcdefghij L Imnopqrstuvwxyzabcdefghijk M mnopqrstuvwxyzabcdefghijkl N nopqrstuvwxyzabcdefghijklm 0 opqrstuvwxyzabcdefghijklmn P pqrstuvwxyzabcdefghijklmno Q qrstuvwxyzabcdefghijklmnop R rstuvwxyzabcdefghijklmnopq S stuvwxyzabcdefghijklmnopqr T tuvwxyzabcdefghijklmnopqrs U uvwxyzabcdefghijklmnopqrst V vwxyzabcdefghijklmnopqrstu W wxyzabcdefghijklmnopqrstuv X xyzabcdefghijklmnopqrstuvw y yzabcdefghijklmnopqrstuvwx Z zabcdefghijklmnopqrstuvwxy 0 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 Jede Spalte definiert ein Ersetzungsalphabet.

Download PDF sample

Computersicherheit: Eine Einführung by Rolf Oppliger


by Daniel
4.5

Rated 4.56 of 5 – based on 6 votes