Skip to content

Das Photochemische, Dynamische und Thermodynamische - download pdf or read online

By Peter Stubbe (auth.)

ISBN-10: 3540070478

ISBN-13: 9783540070474

ISBN-10: 3642660231

ISBN-13: 9783642660238

Show description

Read Online or Download Das Photochemische, Dynamische und Thermodynamische Verhalten der Oberen Ionosphäre PDF

Best german_5 books

Holzbau Teil 1: Grundlagen DIN 1052/Eurocode 5 by Prof. Dipl.-Ing. Gerhard Werner, Prof. Dr. sc. techn. PDF

F? r die praktische Arbeit im Betrieb oder Ingenieurb? ro wie in der Ausbildung bietet das Werk einen umfassenden ? berblick, zahlreiche Beispiele und eine F? lle von Abbildungen. Die geltenden und zuk? nfigen Normen werden ber? cksichtigt. Dieser erste Band behandelt die Grundlagen f? r Entwurf, Bemessung und Ausf?

Read e-book online Mathematik für Informatiker I: Die Methode der Mathematik PDF

Das vor1iegende Skriptum ist der erste Tei1 ei. ner 4-semestrigen V- n 1esung nMathematik fur Informatiker, die seit WS 79/80 an der Universitat Linz neu aufgebaut wird. Die Autoren wurden bei. der Strukturierung des Gesamtzyk1us und insbesondere bei der Konzeption dieses ersten Tei1s von fo1genden Grundgedanken ge1eitet: 1.

Additional info for Das Photochemische, Dynamische und Thermodynamische Verhalten der Oberen Ionosphäre

Example text

79) bezeichnet. p max p mIn Die Beziehungen (79) bis (81) basieren auf einem weitaus geringeren Datenmaterial als die Beziehungen (77) und (78) und sind entsprechend weniger gut fundiert. Urn zu einem Atmospharenmodell zu kommen, das fUr den gesamten FlO. 7 -Bereich den gleichen Aussagewert besitzt, ware es natig, fUr niedrige und mittlere Sonnenaktivitat ein Datenmaterial bereitzustellen, das dem in den Abbildungen 10 - 16 gezeigten entspricht. Ferner ware es wiinschenswert, wenn durch Auswertung von Stationen der siidlichen Hemisphare eine entsprechende Erweiterung des hier vorgelegten Modells maglich wiirde.

Text wie Abb. 10 gewonnen, aus denen sich 0dpn (0) zu 0dpn (0) = F (0°) + (F (60°) - F (0°)) 10 fUr FlO. 7 > 150 (78) ergibt. Die Genauigkeit dieser Darstellung entspricht der Streuung der Einzelpunkte urn die Regressionsgeraden in Abb. 17. 1. Fur niedrige SonnenaktiviHit stehen uns nur die Lindauer Ergebnisse fUr 1963/64 zur VerfUgung (Abb. 19). Die Bdpn (O)-Werte aus Abb. 19 sind in Abb. 17 durch Kreuze dargestellt. Wir sehen, daJ3 wahrend der Wintermonate eine starke Abhangigkeit von FlO. 7 besteht, die zum Sommer hin verschwindet.

400 / '\. , \ i'-... c. 300 00 06 .... r--~--- • • . r-_ • / V .... ---• • 12 • /. ". /,; • • 18 ORTSZEIT Abb. 25: Adak, Juni 1959. Text wie Abb. 1 FT. ---- ------ - ....... , E ~ N LL 400 E . r:. -•• • • • • • • 300 00 ---- i'-..... ,.. V ..... ~ . 24 18 ORTSZEIT Abb. 26: Ft. Monmouth. Juni 1959. Text wie Abb. " ,--, .... r:. ,.. - /" • 12 18 ORTSZEIT Abb. 27: Puerto Rico. Juni 1959. Text wie Abb. 1 - 56 - Wir wollen daher prlifen, wie der Vergleich der gemessenen und berechneten Nm F2 - VerHiufe ausfant, wenn die Windgeschwindigkeit nicht berechnet, sondern so vorgegeben wird, da/3 die h m F2-Werte libereinstimmen.

Download PDF sample

Das Photochemische, Dynamische und Thermodynamische Verhalten der Oberen Ionosphäre by Peter Stubbe (auth.)


by James
4.1

Rated 4.51 of 5 – based on 38 votes